Plattform "Interreligiöser Dialog Landstraße"

2010 wurde auf Initiative der Agendagruppe "Welt(en)reise" und in Kooperation mit der MA 17 und der Bezirksvorstehung die erste Plattform „Interreligiöser Dialog“ gegründet. Seither treffen sich etwa vierteljährlich VertreterInnen sämtlicher Glaubenseinrichtungen mit dem Ziel der Vernetzung und Kooperation sowie des Erfahrungsaustausches zwischen den unterschiedlichen Religionen und Kulturen im Bezirk. Die Plattform setzt sich für ein besseres Zusammenleben von Menschen ein und möchte gemeinsame Projekte umsetzen.

 

Intereressierte des "interreligiösen und interkulturellen Dialogs" sind herzlich eingeladen, sich im Agendabüro zu melden!

 

Materialien

 

Erfahrungsberichte (siehe auch "Mehr Wissen"):

 

Agendagruppe
Weltenreise
Kontakt

Agendabüro Landstraße

info@agendalandstrasse.at