Netzwerk Demenzfreundlicher 3. Bezirk

Auf Initiative der Caritas Sozialis lud Bezirksvorsteher Erich Hohenberger am 14.1.2014 die Träger professioneller Angebote und die VertreterInnen gesellschaftlicher Initiativen zu einem ersten Vernetzungstreffen ins Bezirksamt ein. Das Echo der Einladung war enorm: 45 VertreterInnen von Organisationen und Einrichtungen nahmen daran teil und treffen einander seither in regelmäßigen Abständen in den verschiedenen Einrichtungen.

 

Das Netzwerk „Demenzfreundlicher 3. Bezirk“ organisiert und bewirbt verschiedene Veranstaltungen mit dem Ziel die Gesellschaft für an Demenz erkrankte Menschen und deren Angehörige zu sensibilisieren, um eine soziale Teilnahme und Teilhabe im gesellschaftlichen Leben zu ermöglichen.

 

Agendagruppe
Netzwerk Demenzfreundlicher 3. Bezirk
Kontakt

Agendabüro Landstraße

info@agendalandstrasse.at