Landstraßer Lebensmittel-Kooperative "Klappertopf"

 

Der "Klappertopf" traf sich 2013 regelmäßig im Agendabüro, um das Projekt umzusetzen und Räumlichkeiten für das Lager zu finden. Die größeren Generalversammlungen finden auch seit Bestand des Lagers im Agendabüro statt. Seit Dezember 2013 gibt es einen Standort für das Lebensmittel-Lager: Rabengasse 2-10/Stiege 60.

 

Die ökologische und regionale Landstraßer Lebensmittel-Kooperative "Klappertopf" ist offen für neue Mitglieder, die sich, wie die bestehenden "Klappertöpfe" – unabhängig vom bestehenden Lebensmittelhandel machen und Köstliches direkt von Bio-Bäuerin und Bio-Bauer in der Region beziehen wollen.

Kontakt: foodcoop1030@gmail.com. Infos: www.klappertopf.at

Die Aktivitäten der Lebensmittelkooperative zielen darauf ab, regionale Landwirtschaft und kleinbäuerliche Strukturen zu unterstützen. Zum Beispiel, damit BäuerInnen einen fairen Preis für ihre Erzeugnisse bekommen. Oder, damit das Essen nicht in Agrarwüsten, sondern in artenreichen Kulturlandschaften wächst.


Kontakt

Verein Klappertopf