18.12.2015 / 3.Landstrasse

KünstlerInnen im Zeichen der Menschlichkeit

Die Agendagruppe „Buntes Weißgerbergrätzl“ und die Initiative „Artistsunified“ laden KünstlerInnen ein, Werke für die Kunstaktion "A sign for humanity - ein Abend im Zeichen der Menschlichkeit" zu spenden. Sie dient dem Zweck, die Situation der Flüchtlinge in Österreich positiv zu unterstützen.

 

Internationale und nationale KünstlerInnen spenden Werke zum Thema "Ein Zeichen für Menschlichkeit", die um moderate Preise, von 30 Euro bis max. 100 Euro verkauft werden sollen. Die Einnahmen gehen zu 100% an das Ute Bock Projekt bockwerk. Dieses bietet Flüchtlingen durch Kreativität und Handwerkskunst eine neue, sinnvolle Perspektive: In Zusammenarbeit mit Architekten stellen sie ehrenamtlich hochwertige Werkstücke her. Begleitet und unterstützt werden sie dabei vom Verein Ute Bock. Mehr Info - www.bockwerk.at.

 

Initiiert wurde das Projekt von der Projektgruppe ARTISTSUNIFIED - ein Zusammenschluss beherzter KünstlerInnen und kreativer Leute aller Art. „Ein Abend im Zeichen der Menschlichkeit“ wurde im Oktober in Traiskirchen erstmals erfolgreich umgesetzt und soll nun weiter wandern. Die Idee wurde von der Agendagruppe/Verein „Buntes Weißgerbergrätzl“ begeistert aufgenommen. Die Motivation dazu faßt Sonjuschka so zusammen:  "Es ist wichtig etwas zu tun. Zu helfen wo man kann. Menschlich, mit offenen Herzen. Zusammen etwas zu bewirken."

 

Call for Artists:

Du möchtest dich mit einem Werk beteiligen oder kennst jemanden? Thema: "Ein Zeichen für Menschlichkeit - a sign for humanity".  

 

  • Stil: gemalt, gezeichnet, gestempelt, radiert, fotografiert, etc. Format: A3, Zeichenkarton, Papier - bitte keine Leinwände auf Keilrahmen.
  • Info: Signatur, Stil, Entstehungsjahr auf der Rückseite des Werkes.
  • Sammelstelle und Abholung der Werke: Es gibt auch, Farb - u. Kreativgeschäft, Kegelgasse 21, A - 1030 Wien, Di. - Fr. 10 - 18 Uhr, Sa. 10 - 14 Uhr.
  • Einreichungen von 16. November bis 16. Dezember 2015 möglich.

 

Bitte Mail mit Kurzinfo (Name, Kontakt) sowie einem Foto des Werkes (Auflösung 300dpi) an: office.artistsunified@gmail.com. Ansprechpartner: Sonjuschka Golovanova, Nikola Tromayer-Trefalt. 

  

Diese können bei der Ausstellung am Freitag, 18. Dezember 2015, 19.00 Uhr im Salon Belle Arti, Radetzkystraße 5, im Weißgerbergrätzl zu Gunsten von Flüchtlingen erworben werden. Einladung hier.

  

ProjektpartnerInnen:

 

Eine Übersicht an Flüchtlingsinitiativen im Dritten finden Sie hier.