16.09.2015 / 3.Landstrasse

10 Jahre Agenda Landstraße

Seit 10 Jahren setzen sich engagierte Landstraßer und LandstraßerInnen für ihren Bezirk ein. Bei einer Bus-Tour durch den 3. Bezirk am Mi, 16. September 2015 machten sich über 50 BewohnerInnen, BezirkspolitikInnen, Interessierte und VertreterInnen der Stadt Wien einen persönlichen Eindruck über erfolgreich umgesetzten Projekte. Eine Auswahl an Plätze, Straßen und Orte aus 10 Jahren Agenda wurden besucht, z.B.:

 

  1. Neu gestalteter, gendersensibler "Joe-Zawinul-Park"
  2. Gemeinsam Gemüse pflanzen und Nachbarn treffen im Nachbarschaftsgarten Arenbergpark
  3. Bücher teilen bei der Offene Bücherzelle für Alle im Arenbergpark
  4. Mehr Spielmöglichkeiten für Kinder im Modenapark

 

Im Anschluss bedankte sich Bezirksvorsteher Erich Hohenberger für das vielseitige Engagement der Agenda-Aktiven und KooperationspartnerInnen mit einer Feier im Bezirksamt. Hier geht´s zu den Fotos!

 

Die Bus-Route mit weiteren Highlights und Links zu den Projekten sind hier  zu finden. Mit dem "Highlight-Plan" können Sie auch selbst auf "Erkundungs-Tour" gehen oder sich im Agendabüro informieren.

 

Im öffentlichen Raum sichtbare Ergebnisse der letzten 10 Jahre Agenda sind in der „Online-Karte Agenda Landstraße hinterlässt Spuren“ zu finden.

 

Einladungsflyer für Mi, 16. September 2015

  • 17.00 Uhr Treffpunkt beim Agendabüro, Neulinggasse 36
  • 17.15 Uhr Abfahrt: Bus-Tour zu 10 Highlights aus 10 Jahren Agenda.Anmeldung bis 3.9.2015: buero@agenda-wien3.at
  • Ab 19.00 Uhr: 10 Jahres-Agenda-Feier mit Austausch & Buffet, Bezirksvorstehung Landstraße, Karl-Borromäus-Platz 3